Kata

Kata bedeutet „Form“ oder auch „Schablone“. Die Kata ist als Herz des Karate-Do zu verstehen. Sie ist ein stilisierter und choreographierter Kampf gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner, bei der Verteidigung, Angriffe und Gegenangriffe in einem festgelegten Muster im Raum folgen. Die Katas dienen als Verschlüsselung der verschiedenen Stilrichtungen. Jeder Meister lehrte seinem Schüler die Katas, in denen er den Schlüssel zu seiner Stilrichtung versteckt hielt. Nur dem waren, treuen und würdigen Schüler gelang es, den Stil zu entschlüsseln und somit der Nachfolger und Träger dessen zu werden.